Donnerstag, 27. März 2008

Da geht man ganz brav arbeiten..

und wird in der Zeit mit Stöckchen beworfen,un das gleich mehrmals..Danke Katrin und Bani

Ich wollte eigentlich keine Stöckchen mehr annehmen,aber dieses gefällt mir..

Also hier die Regeln:
1. Setze einen Link zu der Person, die dir das Stöckchen zugeworfen hat.2. Erwähne die dazugehörigen Regeln in deinem Blog.3. Erzähle von dir 6 unwichtige Dinge/Macken/Gewohnheiten.4. Gib das Stöckchen am Ende deiner 6 Antworten an 6 Leute durch Verlinkung weiter.5. Hinterlasse bei jeder der verlinkten Personen einen Kommentar in ihrem Blog, wonach sie getagged wurde.

Meine 6 unwichtigsten Dinge,Macken und Gewohnheiten:

1.Ich koche sehr ungern und es gibt selten "aufwändige" Gerichte bei uns
2.Schalte gleich nach dem Aufstehen mein Laptop und natürlich den Kaffeautomaten an
3.Bin schon fast nähsüchtig,so sind meine Nächte oft viel zu kurz!
4.Bin ein hoffnungsloser Konsument
5.Sammle "Matruschkas"
6.vielleicht untypisch für eine Frau,aber ich telefoniere nicht besonders gerne..

Ich gebe das Stöckchen weiter an:
Tina,Tina,Kati,Beate,Isabelle,Jaike

LG Sabine

Kommentare:

lantana hat gesagt…

Liebe Sabine, ich musste ja gerade staunen. Alles was Du geschrieben hast , könnte von mir sein. ich habe auch so ein Stöckchen. Eigenlich kann ich jetzt auf "kopieren" gehen und dann habe ich es*lach*
Bis auf Matruschkas:) Ich sammele sie zwar nicht, aber habe auch viele und die Kinder spielen damit so gerne. LG, Anna

Andrea hat gesagt…

Ich muß gestehen, seit ich ein Laptop habe und Internet, schreibe ich auch eher mal ne E-mail als zu telefonieren!

Und beim nähen gehts mir ähnlich...
GLG Andrea
Die um0.00 Uhr auch noch am Laptop hängt...